Nachbetreuung

Auch nach Abschluss der Maßnahme kann der ehemalige Rehabilitand bei der Suche nach einem Arbeitsplatz vom Bezugspädagogen begleitet werden. Dies beinhaltet neben bewerbungsunterstützenden Coachings auch gegebenenfalls die Regelung persönlicher Probleme.

Ebenso hat der ehemalige Teilnehmer die Möglichkeit, bei Schwierigkeiten in der derzeitigen Arbeitssituation wieder Kontakt mit seinem Bezugspädagogen im Beruflichen Trainingszentrum Gütersloh aufzunehmen. Hierbei ist es auch möglich, dass vor Ort beim Arbeitsgeber ein vermittelndes Gespräch geführt wird.

Die Nachbetreuungszeit beträgt in der Regel 6 Monate.

Auf Blumen gebettet